Ein Denkmalstag mit Lenné und anderen weiten Ausblicken

10. September 2019 | Presse, Print, Vorpommern Kurier

Broock. Zwar lässt sich mittlerweile auch das Innere von Schloss Broock wieder weitgehend ohne große Gefahr für Leib und Leben betreten, seit die erste Notsicherung und Trümmerbeseitigung erfolgt ist sowie ein provisorisches Dach auf der Ruine liegt. Doch mehr als das Parterre wollten die neuen Besitzer Stefan und Monika Klinkenberg ihre Gäste zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals dann doch nicht erkunden lassen. Schließlich kamen die wieder zu Hunderten …

Von Stefan Hoeft

Unsere nächsten Veranstaltungen