Infoveranstaltung am 18.02.2022 verschoben!

von | 16. Februar 2022 | Newsletter

Liebe Freunde von Schloss Broock, sehr geehrte Damen und Herren,
 
aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation, dem erhöhten Risiko durch Omikron und der damit verbundenen Auflagen, haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, die für den 18.02.2022 angekündigte, jährliche Infoveranstaltung abzusagen und in die wärmere Jahreszeit zu verlegen. Wir hoffen dann auf entspanntere Bedingungen für die Durchführung der traditionell sehr gut besuchten Veranstaltung. Ein konkreter Termin wird im Laufe des Frühjahrs bekannt gegeben.
 
Die für das letzte Jahr geplante Veranstaltung konnte aufgrund der Corona-Pandemie ebenfalls nicht durchgeführt werden. Ersatzweise hatten Anwohner und Interessierte während der Sommermonate mehrfach die Gelegenheit an Führungen und Baustellenbegehungen teilzunehmen. Sofern es die Auflagen zum Infektionsschutz gestatten, werden wir zusätzlich auch diese Möglichkeiten 2022 wieder anbieten.  
 
Die von Bund und Land geförderten Notsicherungsmaßnahmen des Schlossgebäudes sind auf der Zielgeraden. Die Untersuchungen und Vorplanungen für den kompletten Gutshof sind nahezu abgeschlossen, die Bauanträge für beinahe alle Hofgebäude wurden eingereicht und wir erwarten in Kürze die Genehmigungen. Für 2022 stehen zahlreiche Highlights auf dem Programm, unter anderem der Einbau der neuen Fenster im Schloss, die Eröffnung des Hofladens, das zweite Konzert der Festspiele MV und vieles mehr.
 
Die aktuellsten Informationen finden Sie stets hier auf unserer Homepage.

Mit herzlichen Grüßen aus Broock,

Monika und Stefan Klinkenberg und das gesamte „Team Broock“