Newsletter Dezember 2019

von | 22. Dezember 2019 | Newsletter

Liebe Freunde von Schloss Broock, sehr geehrte Damen und Herren,

ein weiteres aufregendes Jahr in Broock neigt sich dem Ende zu und wir möchten nicht versäumen Ihnen noch einige Neuigkeiten mit auf den Weg zu geben. 

Seit Oktober werden die neuen Geschossdecken eingebaut, um dem jahrzehntelang geschundenen Haus wieder Stabilität zu geben. Der Bauantrag für den Ausbau wurde im September eingereicht und sechs weitere Anträge für die Hofgebäude und die Außenanlagen folgen im nächsten Jahr.

Wir konnten die beiden noch privaten Grundstücke in der Schlossanlage und 4 ha Wiesen nördlich der Anlage hinzu erwerben. Damit ist die Basis für die Realisierung des Projekts deutlich verbessert.

Das Konzept für die künftige Bewirtschaftung schärft sich immer mehr und die Zukunft des Schlossguts wird Tag für Tag konkreter. 

Die kommenden Jahre werden uns viel abverlangen, wir freuen uns auf die Herausforderung!


Infoveranstaltung

Rückblick 2019 – Neuigkeiten 2020

Freitag, 07. Februar 2020 | 19.00 Uhr | Storchenbar (Saal), Dorfstraße 16, 17129 Alt Tellin

Wie bereits in den vergangen beiden Jahren, laden wir auch 2020 die Einwohner der Gemeinde und alle Interessierten zur Informationsveranstaltung in den Saal der „Storchenbar“ nach Alt Tellin.  


Jubiläum und Festspiele

Veranstaltungen 2020

Im Broocker Jahreslauf gibt es etablierte Veranstaltungen, wie das Osterfeuer, die MittsommerRemise, den Tag des offenen Denkmals – aber auch neue Formate etablieren sich zur Tradition. So geht z.B. der Broocker Pilgersonntag 2020 in die zweite Runde. Die meisten Termine finden sich bereits auf der Homepage. Nähere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es Anfang des neuen Jahres. Übrigens: Das Preisträgerkonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in der historischen Broocker Reithalle ist bereits beinahe ausverkauft.


„Memorial 2.0“

Der Broock-Blog

Der Tradition des Broocker Gutsherrn Carl von Gentzkow und des Gutssekretärs Friedrich Witting folgend, die im 19. Jahrhundert eine Chronik zu den Geschehnissen auf den Broockschen Gütern unter der Bezeichnung „Memorial“ führten, starten wir unseren Blog unter dem Titel „Memorial 2.0“.


Hier wollen wir in kurzen Abständen Neuigkeiten und Wissenswertes rund um Schloss und Gut Broock veröffentlichen. Aktuelle Entwicklungen auf der Baustelle, Schlaglichter aus der reichen Geschichte des Schlossguts, Neuigkeiten aus unserer Nachbarschaft etc. sollen ein buntes Journal aus dem Tollensetal bilden.


Alle guten Wünsche für 2020

Monika und Stefan Klinkenberg und das gesamte „Team Broock“ wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, ein paar geruhsame Tage und einen guten Start in ein hoffentlich sonniges und erfülltes neues Jahr!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Broock in 2020!