Zweiter Anlauf: 2. Broocker Pilgersonntag

Sonntag, 20.09.2020 | ab 10.00 Uhr | Start- und Zielpunkt Wirtschaftshof Schlossgut Broock

Nach der erfolgreichen Broocker Pilger-Premiere im letzten Sommer, sollte im Mai 2020 die von vielen herbeigewünschte Fortsetzung stattfinden. Leider musste der Pilgersonntag  aufgrund der Regierungsbeschlüsse bzgl. der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun nehmen wir neuen Anlauf!

Die Kirchengemeinde Hohenmocker, vertreten durch Pastor Christian Bauer, und das Spenden-GartenCafé Schloss Broock, eine Privatinitiative von Projektleiter Christian Schmidt, laden Sinnsuchende und Wanderlustige am 20. September 2020, ab 10.00 Uhr, zum „2. Broocker Pilgersonntag“ ins malerische Tollensetal ein. Entdecken Sie auf einem neuen Rundweg, mit Broock als Start und Ziel, die reizvolle vorpommersche Kulturlandschaft und Ihre Sehenswürdigkeiten.

Die von Alleen, Wiesen und Wäldern gesäumte Route von etwa 13 km Länge führt zu interessanten Stationen und offenen Kirchen, die zum Verweilen und zur inneren Einkehr einladen. Rastpunkte finden sich u.a. in Tentzerow, Hohenmocker und Hohenbüssow. (Die Route ist nicht vollständig barrierefrei.)

In Broock bietet das Spenden-GartenCafé von 10.00 bis 18.00 Uhr den Pilgern Erfrischungen und Stärkung. Teilnehmende werden gebeten, den Pilgerweg spätestens um 14.00 Uhr anzutreten. Am Ziel angelangt, erhält jeder Pilger ein Zertifikat und kann eine hübsche Pilgerplakette zum Selbstkostenpries erwerben.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben, aber die Organisatoren freuen sich über eine kleine Spende.

Datum

20. September, 2020
Vorbei!

Uhrzeit

10:00

Kosten

Kostenlos

Veranstalter

Kirchengemeinde Hohenmocker
Telefon
039993 / 70 236
Website
http://www.pfarramt-hohenmocker.de
April 2021
September 2021
Keine Veranstaltung gefunden!