Sleeping Beauties – Preisträger-Konzert – Festspiele MV

Im Rahmen der Konzertreihe „Sleeping Beauties“ findet am Mittwoch, den 02. September 2020, um 17 Uhr ein Preisträgerkonzert mit Noa Wildschut (Violine) und  Lauma Skride (Klavier) in der historischen Broocker Reithalle statt. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven und Prokofjew. Broock – die „schlafende Schönheit“ – erwacht!

Eintrittspreis (zzgl. VVK-/AK-Gebühr):  € 35,-
(inkl. Führung über die Gutsanlage | exkl. Verköstigung)

Der Vorverkauf startet am 17.08.2020 – nähere Infos unter: www.festspiele-mv.de.
Karten erhalten Sie über die Ticket-Hotline: 0385 – 591 85 85.

Datum

2. September, 2020
Vorbei!

Uhrzeit

17:00

Kosten

ab 35,- €

Veranstaltungsort

Reithalle
Schloss Broock, Broock 13, 17129 Alt Tellin
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Veranstalter

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Telefon
Tel.: 0385–59185-0
Website
https://festspiele-mv.de

Weitere Veranstalter

Schloss Broock GmbH & Co. KG
Telefon
039993 766678
E-Mail
info@schlossgut-broock.de
Website
https://www.schlossgut-broock.de
Oktober 2020
Keine Veranstaltung gefunden!