Doku zu Alt Tellin „Keine Tierfabriken mehr!“

Zum 3. Jahrestag der Brandkatastrophe in Alt Tellin

Am Mittwoch, den 03.04.2024 laden der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Bürgerinitiativen Alt Tellin zur Aufführung des neuen Dokumentarfilms über die Megastallanlage zur Ferkelzucht bei Alt Tellin ein. Der Film von Christian König wird mit anschließender Diskussion um 18:30 Uhr in 17129 Alt Tellin, Ortsteil Broock, in der Reithalle, Gutshof Broock 1-13 gezeigt.

Mit dem Film erinnern der BUND und die BUNDjugend M-V gemeinsam an die Brandkatastrophe in Alt Tellin zum 3. Jahrestag Ende März. Der Film thematisiert in 35 Minuten die Entstehung der Megastall-Anlage in Alt Tellin, das furchtbare Brandereignis am 30.3.2021 den Tierschutz und den Widerstand gegen die Massentierhaltung. Der Film wird landesweit in Mecklenburg-Vorpommern gezeigt. 

Zum Hintergrund: 

Am 30.März 2021 brannte die Ferkelzuchtanlage Alt Tellin vollständig ab.

Beim Brand der gigantischen Stallanlage mit 18 verbundenen Gebäuden konnten die Tiere nicht gerettet werden. Der Brand dehnte sich durch fehlende Brandmauern sehr schnell aus und die Stallgebäude stürzten aufgrund der billigen Konstruktionsweise in kurzer Zeit ein. Die wenigen Tiere, die zu Beginn ins Freie gelangten, mussten dem Vernehmen nach später auch getötet werden. Insgesamt verendeten mehr als 60.000 Sauen, Ferkel und Zuchteber qualvoll. Die Behörden hatten großzügige Abweichungen von den Vorschriften der Landesbauordnung zugelassen und die Brandabschnitte dreizehnmal so groß genehmigt, als es zulässig ist. Damit war es für die Freiwilligen Feuerwehren unmöglich, wenigstens in einzelnen Abschnitten das Feuer abzuwehren und Tiere zu retten. Der BUND und die Bürgerinitiativen vor Ort hatten bereits bei der Planung die abenteuerlichen Brandschutzkonzepte, die Umweltprobleme und die tierschutzwidrigen Haltungsbedingungen mit tausenden Kastenständen für die Sauen in der riesigen Stallanlage scharf kritisiert. Die Betreiberin LFD und das Landwirtschaftsministerium kündigten kurz nach dem Brand 2021 einen Wiederaufbau des Megastalls als „Modellanlage der Zukunft – ein Stall 4.0“ an. Aktuell bemüht sich die LFD um den Ausbau der Biogasanlagen. Dem Vernehmen nach soll die LFD auch den Antrag auf Verlängerung der Genehmigung für die abgebrannte Megastallanlage gestellt haben. 

Mehr unter: https://www.bund-mecklenburg-vorpommern.de/themen/landwirtschaft/gegen-massentierhaltung/schweinzuchtanlage-alt-tellin/

Datum

3. April, 2024
Expired!

Uhrzeit

18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Preis

kostenfrei

Ort

Reithalle
Schlossgut Broock, Gutshof Broock 1-13, 17129 Alt Tellin
BUND

Veranstalter

BUND
Phone
03 85/52 13 39 - 0
E-Mail
bund.mv@bund.net
April 2024
Mai 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Erhalten Sie regelmäßig unsere Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise bequem per E-Mail.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!